Fairmont St Andrews

Termin: 28.04. – 01.05.2017
Mindestteilnehmerzahl: 7 / Anmeldeschluss: 15.3.2017


Gruppenreise nach Schottland / Fairmont St Andrews
Nur circa zehn Kilometer vom weltberühmten Golf-Mekka St Andrews entfernt, winden sich die 18 löcher des Kingsbarns Golf Links entlang der malerischen Nordseeküste. Erst 2000 eröffnet, mutet dieser Platz jedoch an, als wäre er ebenfalls einer der alten, durch die natur entstandenen Links-Plätze, die für diese region typisch sind.
Golf wurde auf diesem Flecken land auch schon seit 1793 gespielt, der ursprüngliche Platz jedoch durch die armee im Zweiten Weltkrieg zerstört. Durch aufwendige Erdbewegungen schuf Kyle Philipps ende des 20. Jahrhunderts hier eine „Mond- landschaft“, die traditionelles schottisches Links-golf vom Feinsten bietet. Bei dem Bau des Platzes wurde ein unterirdischer Bach, „The Cambo“, freigelegt, der sich nun durch das gesamte Golfplatzgelände zieht. Gemeinsam mit dem Old Course St Andrews und Carnoustie Golf Links ist Kingsbarns bereits seit 2001 Austragungsort der jährlich stattfindenden Alfred Dunhill Links Championship.
Direkt in St Andrews liegt auf einem Hügel das Fairmont St Andrews, eines der besten Golf Resorts Schottlands. Von dort aus geniessen Sie ein atemberaubendes Panorama auf die Mündung des Tay, die Nordsee und die historische Universitätsstadt. Typisches Schottenkaro, warme Farben und dunkle hölzer schaffen in jedem der 209 Zimmer des Hotels eine heimelige und dennoch luxuriöse Atmosphäre.
Auf den beiden hauseigenen Golfplätzen „The Torrance“ und „The Kittocks“ haben Sam Torrance, Bruce Devlin und Gene Sarazen ihre Vision verwirklicht und die ursprüngliche, typisch schottische natur in zwei einmalige Golfplätze verwandelt.
Flyer Birdie Golf Travel-Schottland.bild

Broschüre / Anmeldeformular